Navigieren / suchen

Schweiz-Videos

Aus meinem großen Fundus von Schweiz-Videos aus 25 Jahren habe ich eine kleine Serie an Zusammenschnitten gebastelt, die ich über Youtube veröffentlicht habe. Viel Spaß beim Ansehen von „Wege eines Schweizverrückten“ 😉

Teil 1: Trainspotting

Eisenbahnvideos von der Baustelle der Alptransit in Amsteg, vom Gotthard, von der FO und MGB sowie der Rhätischen Bahn im Bereich Albula.

 

Teil 2: Die Lötschberg Südrampe

An der Lötschberg Südrampe habe ich wohl meine häufigste Wanderung durchgeführt, so knapp 10 mal war ich an dieser atemberaubenden Eisenbahnstrecke im Schweizer Kanton Wallis unterwegs. Unzählige Fotos und Videos sind dabei entstanden, einen kleinen Zusammenschnitt seht Ihr hier.

Geoimaging

Geoimaging1

Vor dem eigentlichen Geoimaging kommt das Aufzeichnen der GPS-Tracks, das sog. Geotagging. Die dabei aufgezeichneten Tracks lassen sich natürlich nicht nur für die Verortung von Fotos einsetzen, sie können auch wunderbar als Wander- oder Fahrradrouten auf diversen Plattformen bereitgestellt werden. Auch auf dieser Homepage finden Sie an diversen Stellen GPS-Tracks zum Download, außerdem stelle ich meine Tracks (sofern sie für die Öffentlichkeit interessant sind) auch über gpsies.com zur Verfügung. Dort lassen sich die Tracks in allen erdenklichen Formaten für die Routenplanung oder für GPS-Geräte herunterladen. Geo-Imaging (oder auch Geocoding bzw. Foto-Verortung) bezeichnet eine noch recht junge Disziplin, die sich damit beschäftigt, fotografische Aufnahmen mit geographischen Koordinaten zu verorten und diese in elektronischen Karten darzustellen.

Die geographischen Koordinaten des Aufnahmestandpunktes werden entweder direkt beim Fotografieren mit einem GPS-Empfänger bestimmt oder später aus einer Karte (z.B. Google Maps) abgegriffen. Vorteil der direkten Verortung ist die geringe Fehleranfälligkeit und der geringe Arbeitsaufwand durch den optimierten Geo-Imaging-Prozess. Sollen die Koordinaten später hinzugefügt werden, ist es notwendig, GPS-Tracks während des Fotografierens aufzuzeichnen. Hierfür kann man Outdoor-GPS-Geräte mit Logfunktion der Route, GPS-PDAs mit Log-Programm oder spezielle GPS-Logger verwenden. Mittels Software lassen sich die Koordinaten aus dem Track dann über den Zeitstempel den Bildern zuordnen. Mit diversen Programmen lässt sich auch nachträglich eine Verortung einzelner Bilder durchführen. Hierzu wird auf der Karte die gewünschte Position bestimmt und die Koordinaten zum Bild hinzugefügt. Auf verschiedenen Webseiten lassen sich die geokodierten Bilder auf einer Karte anzeigen. Zu den Anbietern dieser Dienste gehören Flickr, locr, Panoramio, Picasa. Als Desktoplösung bindet Google Earth zusätzlich Bilder des Webdienstes Panoramio ein.

(Quelle: Auszug aus dem Wikipedia-Artikel)

 

Weitere Infos:
graphic-design Geosetter - Software für das Geoimaging
graphic-design Mein Profil auf GPSies

 

Herbstmorgen am Hesselberg

Endlich, nach mehreren Anläufen und vielen Monaten Vorbereitungszeit haben wir (Bernd Hartenberger und meine Wenigkeit) es geschafft, unsere lange geplante Fototour in die Tat umzusetzen.

Und so fuhren wir noch in der Morgendämmerung des 6. November 2011 los Richtung Hesselberg, mit 689m üNN der höchste Berg von Mittelfranken. All die Strapazen nahmen wir auf uns in der Hoffnung auf schöne Nebelfotos. Mehr lesen

Ballonfahrt über Ansbach

Ein Hochzeitsgeschenk war der Anlass für unsere erste Ballonfahrt. Da wir uns noch keinen  Termin ausgeguckt hatten, kam der Anruf des Happy-Ballooning-Büros relativ unverhofft und  bereits zwei Tage später hoben wir ab. Witterungsbedingt war die Aussicht leider eher schlecht, trotzdem war es ein unvergessliches Erlebnis. Mehr lesen

Geislinger Steige

Als Bahnfan und Gelegenheits-Trainspotter muss man natürlich auch einmal an der berühmten Geislinger Steige gewesen sein.

Die Geislinger Steige ist ein seit der Römerzeit  existierender alter Handelsweg auf die Schwäbische Alb und verbindet Geislingen an der Steige mit Amstetten. Heute führen zwei Hauptverkehrsadern durch das Filstal, die Bundesstraße 10 sowie ein Teil der Eisenbahnhauptstrecke zwischen München und  Stuttgart. Mehr lesen