Navigieren / suchen

Geoimaging

Geoimaging1

Vor dem eigentlichen Geoimaging kommt das Aufzeichnen der GPS-Tracks, das sog. Geotagging. Die dabei aufgezeichneten Tracks lassen sich natürlich nicht nur für die Verortung von Fotos einsetzen, sie können auch wunderbar als Wander- oder Fahrradrouten auf diversen Plattformen bereitgestellt werden. Auch auf dieser Homepage finden Sie an diversen Stellen GPS-Tracks zum Download, außerdem stelle ich meine Tracks (sofern sie für die Öffentlichkeit interessant sind) auch über gpsies.com zur Verfügung. Dort lassen sich die Tracks in allen erdenklichen Formaten für die Routenplanung oder für GPS-Geräte herunterladen. Geo-Imaging (oder auch Geocoding bzw. Foto-Verortung) bezeichnet eine noch recht junge Disziplin, die sich damit beschäftigt, fotografische Aufnahmen mit geographischen Koordinaten zu verorten und diese in elektronischen Karten darzustellen.

Die geographischen Koordinaten des Aufnahmestandpunktes werden entweder direkt beim Fotografieren mit einem GPS-Empfänger bestimmt oder später aus einer Karte (z.B. Google Maps) abgegriffen. Vorteil der direkten Verortung ist die geringe Fehleranfälligkeit und der geringe Arbeitsaufwand durch den optimierten Geo-Imaging-Prozess. Sollen die Koordinaten später hinzugefügt werden, ist es notwendig, GPS-Tracks während des Fotografierens aufzuzeichnen. Hierfür kann man Outdoor-GPS-Geräte mit Logfunktion der Route, GPS-PDAs mit Log-Programm oder spezielle GPS-Logger verwenden. Mittels Software lassen sich die Koordinaten aus dem Track dann über den Zeitstempel den Bildern zuordnen. Mit diversen Programmen lässt sich auch nachträglich eine Verortung einzelner Bilder durchführen. Hierzu wird auf der Karte die gewünschte Position bestimmt und die Koordinaten zum Bild hinzugefügt. Auf verschiedenen Webseiten lassen sich die geokodierten Bilder auf einer Karte anzeigen. Zu den Anbietern dieser Dienste gehören Flickr, locr, Panoramio, Picasa. Als Desktoplösung bindet Google Earth zusätzlich Bilder des Webdienstes Panoramio ein.

(Quelle: Auszug aus dem Wikipedia-Artikel)

 

Weitere Infos:
graphic-design Geosetter - Software für das Geoimaging
graphic-design Mein Profil auf GPSies