Navigieren / suchen

Das ehemalige Warnamt

Was ist eigentlich ein Warnamt? Schon in meiner Jugend fragte ich mich, was der entsprechende Wegweiser an der Straße in einem kleinen Dorf südlich von Ansbach zu bedeuten hat bzw. was sich hinter den Gebäuden am Waldrand verbirgt. Als das Schild plötzlich nicht mehr da war und stattdessen eine Hundezucht angezeigt wurde, war es an der Zeit mal nachzubohren. Mehr lesen

Fototour ins Volksbad Nürnberg

Lost Places zu fotografieren ist eine faszinierende Abteilung in der Fotografie. Sinnbild für einen klassischen Lost Place sind zum Beispiel die Beelitz-Heilstätten südlich von Berlin, ein regelrechter Pilgerort für Freunde des Verfallenen. Im Oktober 2014 stand diese Location auch auf dem Programm – zwei Tage lang fotografierten wir in den alten Gemäuern, natürlich legal im Rahmen einer geführten Fototour. Mehr lesen

Bismarckturm Ansbach | Tag des Denkmals 2013

Der für den Webmaster in seiner Kindheit sehr wohnortnah gelegene Ansbacher Bismarckturm war immer wieder ein beliebter Freizeit-Tummelplatz, sei es nach dem Minigolfen oder zum Schlittenfahren. Etliche Runden haben wir Kinder auf dem Sockel des Turmes im Kreise gedreht oder uns auf dem ca. 1,5 Meter höher gelegenem schmalen Absatz entlang getastet. Nur eines habe ich in den ganzen Jahren nicht geschafft, nämlich den Turm zu besteigen und einmal die Aussicht auf Ansbach zu erleben. Mehr lesen

Nürnberg: Silbersee und Silberbuck

Kurz vor Jahresende 2012 ging es auf eine kurze spontane Fototour an eine Stelle, die ich bisher nur von Google Maps und Wikipedia kannte, und zwar zum Silbersee und auf den Silberbuck im Nürnberger Süden, in der Nähe des Dutzendteiches bzw. Volksfestplatzes. Beim Spaziergang um dem See bzw. auf den Aussichthügel beschleicht einen unweigerlich ein leicht beklemmendes Gefühl, v.a. wenn man um die besondere Geschichte des Geländes weiß. Mehr lesen